Allgemein

Es ist vielleicht das wichtigsten Ger├Ąt innerhalb Ihrer K├╝che. Der Herd beziehungsweise das Kochfeld. Mithilfe von gro├čer Hitze schafft das K├╝chenger├Ąt, dass Lebensmittel, die in Kochgeschirr sind, zu erhitzen. Die Geschichte des Herdes reicht nat├╝rlich bis zum Beginn der Menschheitsgeschichte zur├╝ck. Als der Mensch zum ersten Mal den Umgang mit Feuer erlernte, wurde schnell bemerkt, dass gebratenes Essen viel besser schmeckte, als wenn es roh und unbek├Âmmlich war. Mitte des 18. Jahrhunderts war es dann auch so weit, dass der erste Herd mit Einsatzringen f├╝r Kochgeschirr entwickelt wurde. Im Laufe der Zeit wurde die Entwicklung des Herds- beziehungsweise Kochfelds immer weiter vorangetrieben, sodass in den 1970er Jahren die ersten Herde mit Glaskeramikplatte auf den Markt kamen. Auch neuere Innovationen schlossen sich dem Markt f├╝r Herd und Kochfelder an. Induktionsherde revolutionierten dank ihrer energiesparenden Funktionsweise und schnellen Temperaturwechsel den Markt f├╝r Herde. Es gibt mittlerweile eine Vielzahl an Herd- und Kochfeldern, die verf├╝gbar sind. Auch Sie werden wahrscheinlich im Rahmen Ihres K├╝chenkaufs ├╝berlegen, welche Art von Herd oder Kochfeld am besten geeignet ist. Wir m├Âchten Ihnen bei dieser Entscheidung helfen.

Kostenlose K├╝chenplanung vom Profi?

Varianten

Es gibt mehrere Varianten aus denen Sie w├Ąhlen k├Ânnen.

Als erstes w├Ąre dort das Induktionskochfeld. Diese Variante erfreut sich an einer immer gr├Â├čer werdenden Beliebtheit. Das liegt vor allem an der Art und Weise, wie Ihr Kochgeschirr aufgew├Ąrmt wird. Dank magnetischer Strahlung wird innerhalb k├╝rzester Zeit Ihre Pfanne oder Ihr Topf aufgeheizt. Das Kochfeld selbst wird nicht erhitzt und springt nur an, wenn sich ein Topf oder eine Pfanne auf der Oberfl├Ąche befindet. Ideal f├╝r Familien, die nicht wollen, dass sich Ihre Kinder verbrennen. Zu beachten ist jedoch, dass spezielle T├Âpfe und Pfannen f├╝r das Induktionskochfeld ben├Âtigt werden. Die Reinigung ist dank einer glatten und schwarzen Oberfl├Ąche ├Ąu├čerst einfach.┬áNeben dem Induktionsherd gibt es das Ceran- und Glaskeramikkochfeld. Diese haben eine sch├Âne glatte Oberfl├Ąche und lassen sich dadurch sehr leicht reinigen. Doch hier ist Vorsicht geboten. Bei falscher Reinigung k├Ânnen Kratzer und andere Sch├Ąden entstehen. Vermeiden Sie Stahlschw├Ąmme oder die raue Seite des Schwamms, da diese zu Kratzern f├╝hren kann. Dank variablen Kochzonen k├Ânnen Sie die hitzeerzeugende Fl├Ąche genau die Gr├Â├če des Kochgeschirrs anpassen.┬áAls letztes gibt es nat├╝rlich das klassische Gaskochfeld. Hauptargument hierf├╝r ist die schnelle Entfaltung von Hitze. Das Kochen auf offener Hitze birgt logischerweise Gefahren. Man kann sich schnell verbrennen und die Griffe Ihrer Pfannen und T├Âpfe k├Ânnen ebenfalls sehr hei├č werden. Die Reinigung ist aufgrund der Bauart sehr schwer. Sollten Sch├Ąden entstehen, brauchen Sie immer einen Fachmann, da es sonst zu lebensgef├Ąhrlichen Unf├Ąllen kommen kann.┬áEs besteht auch die M├Âglichkeit, dass Sie einen Backofen kaufen k├Ânnen, der einen integrierten Herd hat. Sogenannte Einbauherde k├Ânnen ├Ąu├čerst praktisch sein, verschlingen jedoch sehr viel Energie. Hier ist es ratsam auf die Energieeffizenzklasse zu achten. ┬á

Burger moderne K├╝che cindy stormgrey Edelstahl Griffe Holz Arbeitsplatte

Herd oder Kochfeld kaufen – Worauf ist zu achten?

Es ist wichtig, beim Herdkauf auf mehrere Sachen zu achten. Die Einbautiefe ist ein wichtiges Element bei der K├╝chenplanung. Beispielweise ben├Âtigt ein Induktionskochfeld ├Ąu├čerst viel Platz, weshalb das Einbauen von Schubladen unterhalb des Kochfelds nicht m├Âglich ist. Auch die Reinigung sollte ein Kriterium bei Ihrer Entscheidungsfindung sein. Vergessen Sie auch nicht die W├Ąrmeverteilung. Wie lange brauch Ihr Kochfeld, um sich zu erhitzen? Ist die W├Ąrme Verteilung f├╝r potenziellen Nachwuchs gef├Ąhrlich? Zu guter Letzt muss man ebenfalls beachten, dass manche Arten spezielle Ausstattung brauchen. So m├╝ssen Sie f├╝r ein Induktionskochfeld neue T├Âpfe und Pfannen kaufen. Ein kostspieliges Unterfangen.

Welcher E-Ger├Ąte Hersteller bietet die besten Herde?

Wenn Sie nach dem besten Hersteller f├╝r Ihr Kochfeld oder Herd suchen, dann kann man vor allem Bosch und Siemens empfehlen. Beide Marken sind f├╝r hochwertige Elektroger├Ąte bekannt und bieten zuverl├Ąssige Produkte an. Doch auch andere Hersteller bieten hochwertige Produkte an. AEG beispielsweise ist f├╝r seine Induktionskochfelder ber├╝hmt und wird von zahlreichen K├╝chenplanern verkauft. H├Âchste Qualit├Ątsanspr├╝che gepaart mit einem geringen Energieverbrauch zeichnet AEG aus. Erw├Ąhnenswert ist auch SMEG als Produzent. Dank seines Retrostils wird auf den italienischen Produzenten immer dann zur├╝ckgegriffen, wenn man auf eine ÔÇ×fancyÔÇť K├╝che mit extrovierten Elementen zur├╝ckgreift.

Nobilia moderne L-K├╝che mit schwarzen Fronten und Bauknecht Backofen

Termin vereinbaren zur K├╝chenberatung.

Jetzt Termin vereinbaren